Restaurant

In unserem Restaurant verwenden wir fast ausschließlich unsere eigenen Produkte – angefangen vom Salat, bis hin zu Fleisch und Gemüse. So wissen wir, wo es herkommt und dass es schmeckt! Auch die leckere piemontesische Haselnuss sowie je nach Saison weiße oder schwarze Trüffeln finden Einzug in unsere regional typischen Gerichte, die so abwechslungsreich ist, dass man auch nach 14 Tagen immer noch neues probieren kann.

Im Sommer sitzt man am liebsten draußen an der langen Tafel und genießt Gang für Gang im angeregten Gespräch mit seinen Tischnachbarn. Sollte es mal etwas kühler werden, ist innen, in unmittelbarer Nähe zu Beppes Weinschrank (Vorsicht: lecker!), der Tisch gedeckt.

Restaurant
Uovo in cocotte con tartufo
Kronleuchter im Weinkeller
im Weinkeller

Auszug aus der Speisekarte:

  • kalte Vorspeisen
  • hausgemachte Salami
  • Vitello tonnato
  • luftgetrocknetes Schweinefilet
  • Dinkelsalat
  • frittierte Steinpilze
  • Trüffel-Ei
  • hausgemachte Ravioli mit Salbeibutter
  • Canneloni
  • Risotto
  • Schmorbraten mit Barolo
  • Haselnusskuchen
  • Eis (natürlich selbstgemacht)
  • Haselnuss-Pannacotta